Buchempfehlung: Die Försterdynastie Grußdorf

in ihrem Wirken für die nachhaltige Gestaltung der Heimat – ein Beitrag zur Regionalgeschichte in Brandenburg, von Gerd Palwitz & Markus Vette

Die Försterdynastie Grußdorf

Im Buch werden drei Generationen der Förster Grußdorf vorgestellt, Karl Grußdorf (Vater und Sohn) und Paul Grußdorf (Enkel). Die Orte des Geschehens sind Boberow bei Rheinsberg und Frohnsdorf bei Treuenbrietzen. Archivquellen des BLHA werden mit den Aufzeichnungen eines Gästebuches sowie einer eigenen Lebensbeschreibung des Enkels Paul Grußdorf im Buch zusammengeführt. So ergibt sich ein kultur- und sozialgeschichtliches Bild über den Zeitraum eines reichlichen Jahrhunderts für die Regionalentwicklung in Brandenburg. Herr Gerd Palwitz bietet aus seinen jahrelang geführten Recherchen zu den Förstern Grußdorf einen schönen Ausschnitt an.

Cover des Buches: Die Försterdynastie Grußdorf

Katalog der Deutschen Nationalbibliothek:

Link zu diesem Datensatz: http://d-nb.info/1217281967 [http://d-nb.info/1217281967]
Titel: Die Försterdynastie Grußdorf
Verlag: Werder : Eugenia Verlag
Zeitliche Einordnung: Erscheinungsdatum: 2020
ISBN/Einband/Preis: 978-3-938853-38-2 Festeinband
Sprache(n): Deutsch (ger)
Weiterführende Informationen: Inhaltsverzeichnis [http://d-nb.info/1217281967/04]