Eva Griebel über Beelitz, OT Fichtenwalde

Eva-Griebel

Eva Griebel

Fichtenwalde ist eine Waldsiedlung. Sie liegt ca. 23 km südwestlich von Potsdam in einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Brandenburgs im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Die schlechten Wohnverhältnisse in den Großstädten um 1900 waren Anlass genug, Erholung in der Natur zu suchen. So kam es auch durch Berliner 1908 zur Gründung der Wochenendsiedlung auf dem Grund und Boden der damals selbständigen Dorfgemeinde Klaistow (Kreis Zauch-Belzig, ca. 80 Einwohner) auf etwa 52,3 Grad NB und 12,8 Grad ÖL. Vom Haltepunkt der Vorortbahn Beelitz-Heilstätten aus entstand fünf km entfernt auf dem Klaistower Grund durch den Landkauf des Berliner Parzellanten Wilhelm Scherhag die Siedlung Fichtenwalde. Schon bald errichteten die Parzellanten Gartenlauben und Wochenendhäuser.
Um die Entwicklung der Siedlung voranzutreiben…

Veröffentlichungen von Eva Griebel:
Chronik Fichtenwalde 1908 – 2008 ; nach schriftlichen Unterlagen, Archivrecherchen, Zeitungsberichten, Bildern und mündlichen Erzählungen Fichtenwalder Einwohner (Buch, 2008)[Katalog der Deutschen Nationalbibliothek]