Chronisten trauern um Günter Käbelmann

Günter Käbelmann, 16.3.1936 – 17.11.2020, wäre am sechzehnten März nächsten Jahres 85 geworden. Nun werden wir statt Geburtstagswünschen einen Besuch an seinem Grab haben.

Günter Käbelmann

Nach einem jahrelangen Leiden ist unser Chronist Günter Käbelmann am 17.11.2020 friedlich zu Hause in Wittbrietzen eingeschlafen. Wir sind alle sehr betroffen, weil es noch vor wenigen Wochen hoffnungsvolle Signale der Gesundung gab. Aber sein Leiden hat ja viele Jahre gedauert. Wir gedenken seiner in tiefer Dankbarkeit, denn er hat still und unauffällig Jahrzehnte als Chronist für Kleinmachnow gearbeitet. Neben seiner Arbeit als Chronist hat er all die Jahre in Wittbrietzen und Elsholz zusätzlich an Sonntagen die Orgel gespielt.

(Text: Axel Mueller, Heimatverein Kleinmachnow)

Mehr über Günter Käbelmann: